Ensemble Corrélatif – Das Holzbläserquartett

„Geschichten, Geschichten…“

Christian Strube (Flöte), Marion Klotz (Oboe), Matthias Beltz (Klarinette), Anne Weber-Krüger (Fagott)

Schon immer war der Beruf des Geschichtenerzählers etwas Besonderes und in vielen Kulturen hoch angesehen. Im Programm „Geschichten, Geschichten…“ schlüpfen die vier Musiker des Ensemble Corrélatif mit ihren Instrumenten in die Rolle des musikalischen Erzählers und präsentieren eine Vielzahl unterschiedlicher Geschichten in Kompositionen von Bozza, Humperdinck, Mozart, Strauss und anderen: vom Morgenständchen über das Märchen bis zur Novelle, von der Oper bis zur Operette. Das Ensemble Corrélatif widmet sich der zu Unrecht oft unbekannten Kammermusikliteratur für die vier Holzblasinstru­mente Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott. Mit seiner ungewöhnlichen Besetzung stellt das junge Ensemble überraschende Verbindungen her zwischen bekannten und weniger bekannten Komponisten und Kompo­sitionsstilen vom Frühbarock bis zur Gegenwart.